Zu dem Thema „E-Mobilität – Eine attraktive Alternative für Arbeitsweg und Dienstfahrzeuge“ trafen sich am 25. September Unternehmer/innen in Hennigsdorf. Die Veranstaltung wurde von der eROCKIT Systems GmbH in Kooperation mit dem Standortmanagement des RWK O-H-V organisiert. Das Event war ein voller Erfolg – auf dem Detlef Olschewski von der Cleopa GmbH die Potenziale und Ziele von Smart MaaS vorgestellt hat. Entwicklungen und Services rund um Smart MaaS und das Themenfeld E-Mobilität sind überzeugende Alternativen für Pendler und Dienstfahrzeuge, Bei der Wahl des Verkehrsmittels für den Weg zur Arbeit spielen zeitliche und wirtschaftliche Faktoren ebenso wie Umweltaspekte eine große Rolle.

Auf der Veranstaltung wurden neben Smart MaaS weitere ausgezeichnete Beispiele und Innovationen vorgestellt bspw. das pedalbetriebene Elektromotorrad eRockit und die Aktivitäten der Technischen Akademie Hennigsdorf GmbH (TAH). Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, dass die Veranstaltung auch in den aktuellen Zeiten corona-konform veranstaltet werden konnte. Vielen Dank an: den Bürgermeister von Hennigsdorf Thomas Günther, Andy Zurwehme (eROCKIT Systems GmbH), Thomas Buschner (TAH), Susann Liepe (LOKATION:S) und Detlef Olschewski (Cleopa GmbH).